Teraz Polska
Clematis na Facebook
Clematis na YouTube
pinterest
instagram
中文(简体) Pflanzenname:

Suchergebnisse aus der Pflanzenenzyklopädie


Suchergebnisse anzeigen:

Pflanzen pro Seite 
Waldreben
251 Pflanzen
Andere Kletterpflanzen
163 Pflanzen
Actinidia und andere Obstpflanzen
111 Pflanzen
Niedrige bodendeckende Pflanzen
53 Pflanzen
Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Little Artist' Violette Blüten 0,2-0,3 m Klein VI-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Little Artist'

Waldrebe 'Little Artist'

Eine bezaubernde japanische Zwergsorte. Glockige Blüten mit vier länglichen, leicht verdrehten Blütenblättern. Weiche, kriechende Triebe. Die Pflanze blüht besonders Intensiv im Juni und Juli und weniger reich bis September. Von Juli bis September schmückt sie sich mit fedrigen Fruchtständen. Die einfachen, lanzettförmigen ganzrandigen Laubblätter sind leicht verdreht. Die Triebe klettern nicht an Gerüsten, können sich aber daran stützen. Triebe, die nicht an Gerüste angebunden werden, kriechen am Boden. Wuchshöhe bis ...

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Hanajima' Rosa Blüten 0,3-0,5 m Klein VI-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Hanajima'

Waldrebe 'Hanajima'

Eine in Japan gezüchtete Stauden-Sorte. Die Stängel sind biegsam und klammern sich nicht an Klettergerüsten fest, können sich aber daran stützen. Die langen, glockigen Blüten haben intensiv rosa Blütenblätter. Blütezeit von Juni bis Anfang Oktober. Von Juli bis in den späten Herbst schmückt sich die Pflanze mit fedrigen Fruchtständen. Empfohlen für Staudenbeete oder für Anpflanzung zwischen Sträuchern. Gut geeignet als Bodendecker. 

Gezüchtet durch Kazushige Ozawa, Japan 1986.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Hakuree' Weiß-violette Blüten 0,5 m Klein VI-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Hakuree'

Waldrebe 'Hakuree'

Eine in Japan gezüchtete Stauden-Sorte. Die Stängel sind biegsam und klammern sich nicht an Klettergerüsten fest, können sich aber daran stützen. Die weißen glockigen Blüten mit violetter Mitte duften leicht. Blütezeit von Juni bis September. Von Juli bis in den späten Herbst schmückt sich die Pflanze mit fedrigen Fruchtständen. Empfohlen für Staudenbeete oder für Anpflanzung zwischen den Sträuchern. Geeignet als Bodendecker.

Gezüchtet durch Kazushige Ozawa, Japan.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Olgae' Violettdunkelblaue Blüten 0,5 m Klein VI-IX - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Olgae'

Waldrebe 'Olgae'

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Rosea' Dunkelrosa Blüten 0,5-1 m Klein VI-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Rosea'

Waldrebe 'Rosea'

Eine Staude mit weichen, liegenden Trieben. Sie beranken keine Klettergerüste, können sich aber daran stützen. Dunkelrosa glockige Blüten. Von Juli bis Oktober schmückt sich die Pflanze mit dekorativen Fruchtständen. Empfohlen für Staudenbeete und für Anpflanzung zwischen den Sträuchern. Ein guter Bodendecker.

Gezüchtet durch M. Johnson, Schweden 1952.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis integrifolia Violette Blüten 1 m Klein VI-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis integrifolia

Clematis integrifolia

Eine nichtkletternde, am Boden kriechende staudige Wildart. Die weichen, bis zu 1 Meter langen Triebe klettern nicht an Gerüsten, sondern stützen sich daran. Violette Glockenblüten von Juni bis September. Von Juli bis in den späten Herbst schmückt sich die Pflanze mit schönen fedrigen Fruchtständen. Empfohlen für Staudenbeete und für Anpflanzung zwischen Sträuchern. Ein guter Bodendecker. Diese Wildart kommt an natürlichen Standorten in Ungarn vor.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Bluish Violet' Violette Blüten 1 m Klein VI-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Bluish Violet'

Waldrebe 'Bluish Violet'

Eine Pflanze mit weichen, sich umlegenden Trieben. Die Triebe klettern nicht an Gerüsten, können sich aber daran stützen. Die Pflanze schmückt sich von Juni bis September mit violetten, glockigen Blüten und von Juli bis Oktober auch mit fedrigen Fruchtständen. Empfohlen für Anpflanzung auf Staudenbeeten, zwischen Sträuchern und als Bodendecker.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis integrifolia 'Alba' Weiße Blüten 1 m Klein VI-IX - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis integrifolia 'Alba'

Clematis integrifolia 'Alba'

Eine nichtkletternde, am Boden kriechende Stauden-Waldrebe. Die weichen Triebe klettern nicht an Gerüsten, können sich aber daran stützen. Weiße Glockenblüten von Juni bis September. Von Juli bis Oktober schmückt sich die Pflanze mit schönen fedrigen Fruchtständen. Empfohlen für Staudenbeete und für Anpflanzung zwischen Sträuchern. Ein guter Bodendecker.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis heracleifolia 'Cassandra' Blaue Blüten 1 m Klein VII-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis heracleifolia 'Cassandra'

Clematis heracleifolia 'Cassandra'

Eine Stauden-Waldrebe mit steifen, aufrechten Trieben. Diese Sorte klettert nicht an Gerüsten, sondern stützt sich daran. Die intensiv blauen duftenden glockenförmigen Blüten (ähnlich wie bei Hyazinthen) mit vier am Rande phantasievoll umgebogenen Blütenblättern sitzen in Bündeln in Laubblätterecken. Blütezeit von Juli bis September. Empfohlen insbesondere für Staudenbeete und für Anpflanzung zwischen anderen Sträuchern.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis recta Weiße Blüten 1-1,2 m Klein VI-VIII - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 5 - 9
Clematis recta

Aufrechte Waldrebe

Diese Wildart wächst an natürlichen Standorten in Roztocze in Polen und steht dort unter Schutz. Eine wertvolle Staude auch für den Garten. Weiße kleine Sternchenblüten mit intensivem angenehmem Duft bilden große (bis zu 50 cm) scheindoldige Blütenstände. Manche Pflanzen (Sorten) haben im Frühjahr purpurrote und im Sommer hellblaue Blätter. Aufrechte Triebe beranken keine Gerüste, können sich aber daran stützen. Triebe, die an ein Gerüst nicht angebunden werden, kriechen am Boden. ...

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Justa' Helle blaulilarosa Blüten 1-1,5 m Mittelgroß VI-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Justa'

Waldrebe 'Justa'

Eine litauische Sorte mit einem dichten Wuchs. Die Blüten (6-8 cm) haben ovale, an Rändern leicht gewellte hellblaulilarosa Blütenblätter mit einem hellpurpurrosa Streifen am Ansatz. Hellgelbe Staubbeutel hängen an weißen Fäden. Die Pflanze blüht sehr reich und lange von Juni bis September. Sie hält sich an Stützen mit den Blattstielranken fest. Geeignet insbesondere als Kübelpflanze, zur Anpflanzung an niedrigen Stützen und in kleinen Gärten mit Platzmangel.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Jerzy Popiełuszko' Weiße 1,2-1,5 m Groß V-X nörd. süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Jerzy Popiełuszko'

Waldrebe 'Jerzy Popiełuszko'

Blüten mit 13-15 cm Durchmesser, seidenweiß,  kaffeebraune Staubbeutel an Staubfäden. Blüht besonders lang und reich von Mai bis Oktober. Kompakter Wuchs. An Klettergerüsten klammert sich mit Blattranken fest. Geeignet für Bepflanzung von Zäunen, Lauben, Gittern, Stangen und anderen Klettergerüsten. Empfehlenswert für Berankung kleiner natürlicher Stützen wie Laub- und Nadelgehölze sowie Halbsträucher, die keines starken Rückschnitts bedürfen. Besonders schön präsentiert sich vor einem dunklen Hintergrund, kann auch als Kübelpflanze verwendet werden.

Ausgezeichnet ...

Gezüchtet durch Szczepan Marczyński, Polen, eingeführt 2005.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Juuli' Blaue Blüten 1,2-2 m Klein VI-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Juuli'

Waldrebe 'Juuli'

Eine estnische Sorte abgeleitet von der Clematis integrifolia. Ihre Triebe klettern nicht an Gerüsten, können sich aber daran stützen. Die zuerst purpurblauen Blütenblätter werden in voller Blüte blau und bekommen einen blaulilarosa Streifen in der Mitte. Goldgelbe Staubbeutel an weißen Fäden. Die Pflanze blüht reich von Juni bis September. Sie braucht einen starken Schnitt und kann an jedem Standort gepflanzt werden. Empfohlen insbesondere für Anpflanzung zwischen Laub- und Nadelsträuchern und ...

Gezüchtet durch U. & A. Kivistik, Estland. Genannt 1988.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis ×diversifolia 'Heather Herschell' Rosa Blüten 1,2-2 m Klein VII-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis ×diversifolia 'Heather Herschell'

Clematis diversifolia 'Heather Herschell'

Eine staudige Sorte mit glockigen rosa Blüten. Die aufrechten Triebe beranken keine Gerüste, können sich aber daran stützen (ähnlich wie Kletterrosen). Ohne Gerüst kriecht die Pflanze am Boden. Sehr schön präsentiert sie sich schlingend zwischen anderen Pflanzen. Empfohlen für Anpflanzung an niedrigen Gartengerüsten, insbesondere zwischen Stauden und niedrigen Sträuchern. Geeignet als Bodendecker oder zur Kübelkultur auf Terrassen.

Eingeführt auf den Markt durch B. Fretwell, Großbritannien.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Rooguchi' Violett-dunkelblaue Blüten 1,5-2 m Klein VI-IX - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Rooguchi'

Waldrebe 'Rooguchi'

Eine bezaubernde staudige Sorte aus Japan. Im Jahre 2001 hat sie sich erfolgreich in Großbritannien durchgesetzt. Die Pflanze blüht ununterbrochen von Juni bis September. Sie hat elegante, glockige violett-dunkelblaue Blüten mit hellen Rändern. Die Triebe beranken keine Gerüste, können sich aber daran stützen. Angebunden an Gerüste wächst die Pflanze hoch, sonst kriechen die Triebe am Boden. Empfohlen insbesondere für Anpflanzung zwischen den Stauden und Sträuchern. Geeignet als Kübelpflanze und zum ...

Gezüchtet durch Kazushige Ozawa, Japan 1988.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Arabella' (1994) Blau-violette Blüten 1,5-2 m Klein VI-X - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Arabella' (1994)

Waldrebe 'Arabella' (1994)

Eine hübsche, nichtkletternde Sorte mit aufrechten Trieben. Den ganzen Sommer (von Juni bis Oktober) schmückt sie sich mit zahlreichen violetten bis blauen Blüten mit weißen Staubblättern. Triebe, die nicht an Gerüste angebunden werden, kriechen am Boden (ähnlich wie Kletterrosen). Diese Waldrebe schlingt sich schön durch andere Pflanzen. Resistent. Empfohlen insbesondere als Bodendecker oder als Kübelkultur auf Terrassen.

Gezüchtet durch B. Fretwell, Großbritannien, 1990.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Alionushka' Rosa Blüten 1,5-2 m Mittelgroß VI-IX - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Alionushka'

Waldrebe 'Alionushka'

Eine wunderschöne Pflanze mit fantasievollen glockenförmigen dunkelrosa Blüten. Blütezeit von Juni bis September. Die Triebe dieser nichtkletternden Sorte ragen nach oben (ähnlich wie die Kletterrosen). Ohne Stützen kriecht die Pflanze auf dem Boden. Sie schlingt sich schön durch andere Pflanzen. Eine resistente Sorte, empfohlen insbesondere als Bodendecker oder als Kübelkultur auf Terrassen.

Gezüchtet durch A. N. Volosenko-Valenis, Ukraine. Genannt 1969.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Rhapsody' Saphirblaue Blüten 1,5-2 m Mittelgroß VI-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Rhapsody'

Waldrebe 'Rhapsody'

Diese Pflanze fällt vor allem durch intensiv saphirblaue Blüten mit gelben Staubblättern in der Mitte auf. Sie blüht reich und lange von Juni bis September. Geeignet insbesondere als Kübelpflanze für Balkonen und Terrassen sowie für kleine Gärten.

Gezüchtet durch F. Watkinson, Großbritannien 1988.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Louise Rowe' Helllilarosa Blüten 1,5-2 m Groß V-VI, VIII-IX nörd. - öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Louise Rowe'

Waldrebe 'Louise Rowe'

Eine Sorte mit gefüllten, halbgefüllten und einfachen helllilarosa Blüten, die sich parallel an den vorjährigen Trieben im Mai und Juni entfalten. Der zweite Blütenschub – nur mit einfachen Blüten – folgt an neuen Trieben im August und September. Weißgelbe Staubblätter. Eine mäßig stark wachsende Sorte. Sie bevorzugt Standorte, die einen Schutz vor starker Sonne und Wind bieten. Empfohlen insbesondere für Begrünung von Gittern, Stöcken und anderen Klettergerüsten. Geeignet als Kübelpflanze.

Gezüchtet durch Mrs. Jean B. Rowe, Großbritannien. Auf dem Markt seit 1983.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Ballet Skirt' Rosa Blüten 1,5-2 m Klein IV-V, VIII nörd. süd. öst. west. 1 (kein Schnitt) Zonen 3 - 9
Clematis 'Ballet Skirt'

Waldrebe 'Ballet Skirt'

Der Name dieser Sorte – in der Übersetzung ins Deutsche „der Rock der Balletttänzerin” – bezieht sich auf die schwebenden, halbgefüllten hellrosa Blüten mit hellgelben Staubblättern, die an den Rock einer Tänzerin erinnern. Die Pflanze blüht reich im zeitigen Frühjahr an alten Trieben. Der zweite Blütenschub im Sommer ist nicht mehr reich. Im Sommer und Herbst schmückt sie sich mit dekorativen Fruchtständen. Eine sehr resistente und wenig anspruchsvolle Sorte. Hervorragend ...

Gezüchtet durch S. Zubrowski, Kanada, 1981.

 

in der Enzyklopädie suchen

Pflanzenname:
Blütezeit:
1 2 3   4 5 6
 
7 8 9   10 11 12
 
Exposition:
Blütenfarbe:
Pflanzenhöhe:
Von:   Bis:
Jahreszuwachs:
Von:   Bis:
Immergrüne pflanze
Winterhärte:
Zonen:  
FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedinPinterest