Teraz Polska
Clematis na Facebook
Clematis na YouTube
pinterest
instagram
中文(简体) Pflanzenname:

Suchergebnisse aus der Pflanzenenzyklopädie


Suchergebnisse anzeigen:

Pflanzen pro Seite 
Waldreben
227 Pflanzen
Andere Kletterpflanzen
155 Pflanzen
Actinidia und andere Obstpflanzen
117 Pflanzen
Niedrige bodendeckende Pflanzen
51 Pflanzen
Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Warszawska Nike' WARSAW NIKE Purpurviolette Blüten 2-3 m Mittelgroß VI-IX nörd. süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Warszawska Nike' WARSAW NIKE

Waldrebe 'Warszawska Nike' WARSAW NIKE

Eine resistente, mäßig stark wachsende und sehr reich blühende polnische Sorte. Dunkle, purpurviolette Blüten mit goldgelben Staubblättern entfalten sich von Juni bis September. Empfohlen insbesondere für Anpflanzung an Zäunen, Wänden, Lauben, Pergolen, Gittern und Stöcken. Die Sorte berankt auch natürliche Stützen, zum Beispiel  kleine Bäume, Laub- und Nadelgehölze. Insbesondere geeignet für die Kübelkultur auf Balkonen und Terrassen.

Preise und Auszeichnungen: Silbermedaille auf Plantarium'1990; Award of Garden Merit RHS.

Gezüchtet durch Stefan Franczak, Polen. Auf dem Markt seit 1982.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Westerplatte' Knallrote Blüten 2 m Groß VI-VIII nörd. süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Westerplatte'

Waldrebe 'Westerplatte'

Eine reizende polnische Sorte mit knallroten samtweichen Blüten. Dunkelrote Staubbeutel. Blütezeit von Juni bis September. Empfohlen insbesondere für Anpflanzung an Zäunen, Wänden, Lauben, Pergolen, Gittern und Stöcken. Die Sorte berankt auch natürliche Stützen wie Laub- und Nadelgehölze oder Halbsträucher. Preise und Auszeichnungen: Goldmedaille auf Plantarium'1998.

Gezüchtet durch Stefan Franczak, Polen.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'White Prince Charles' Weiße Blüten mit rosa Streifen 2,5 m Mittelgroß VI-VII, VIII-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'White Prince Charles'

Waldrebe 'White Prince Charles'

Eine japanische Sorte, die sich Anfang Sommer mit einem Schleier Sternchenblüten (6 bis 8 cm) deckt. Die Blüten bestehen aus 4 bis 6 breitelliptischen, scharf zugespitzten Blütenblättern mit leicht ausgefransten, nach unten aufgewendeten Rändern. Auf der Oberseite sind die Blütenblätter weiß, in der Mitte und an der Spitze rosa gefärbt. Die Rückseite der Blütenblätter ist weiß mit einer violettrosa Aderung in der Mitte. Gelbe Staubbeutel an grünen Stabfäden. Die Pflanze ...

Gezüchtet durch Kozo Sugimoto (Japan). Auf dem Markt seit 2007.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'White Swan' Weiße Blüten 2-3 m Klein IV-V nörd. süd. öst. west. 1 (kein Schnitt) Zonen 3 - 9
Clematis 'White Swan'

Waldrebe 'White Swan'

Eine früh blühende Sorte mit schönen, halbgefüllten länglichen Blüten. Die Pflanze blüht im April und Mai. Von Juni bis in den Herbst schmückt sie sich mit fantasievollen fedrigen, hellen Fruchtständen. Diese sehr frostharte und wenig anspruchsvolle Sorte kann auch im Halbschatten wachsen. Empfohlen für Anpflanzung an Zäunen, Steinen, alten Baumstämmen, Sträuchern und Nadelgehölzen. Ein guter Bodendecker.

Gezüchtet durch Dr. F. L. Skinner, Kanada 1961.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Wildfire' Violett-blaue Blüten mit rotem Streifen 2-3 m Groß V-VI, VIII-IX nörd. süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Wildfire'

Waldrebe 'Wildfire'

Polnische Sorte, Blüten mit 15-20 cm Durchmesser, bestehend aus 6-8 violett-blauen Blütenblättern mit einem purpurroten Streifen in der Mitte und gewellten Rändern. Staubblätter mit purpurroten Staubbeuteln, weiße Staubfäden. Blüht reich im Mai und Juni, dann weniger reich bis in den Herbst hinein. Wuchshöhe bis zu 2-3 m. An Klettergerüsten klammert sich mit Blattranken fest. Geeignet für den Einsatz an Zäunen, Lauben, Gittern, Stäben und anderen Klettergerüsten. Kann auch natürliche Stützen ...

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Willy' Dunkle rosa Blüten mit helleren Rändern 2-3 m Klein IV-V nörd. süd. öst. west. 1 (kein Schnitt) Zonen 3 - 9
Clematis 'Willy'

Waldrebe 'Willy'

Eine der am frühesten und am reichsten blühenden Sorten. Die hübschen glockigen rosalila Blütenblätter sind dunkelrosa am Ansatz und heller an den Rändern. Die Pflanze blüht im April und Mai. Von Juni bis September schmückt sie sich mit dekorativen Fruchtständen. Sehr resistent und wenig anspruchsvoll. Empfohlen für Anpflanzung an Zäunen, Wänden, Steinen und alten Baumstämmen. Sie berankt auch kleine Bäume oder Laub- und Nadelgehölze. Ein guter Bodendecker.

Gezüchtet durch R. Zwijnenburg, Niederlande 1971.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Yukiokoshi' Weiße Blüten 2–2,5 m Groß V-VI, VIII-IX nörd. süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Yukiokoshi'

Waldrebe 'Yukiokoshi'

Reizvolle, sehr alte japanische Sorte, ausgelesen am natürlichen Standort. Sie besticht durch weiße, phantasievoll gewundene Kelchblätter. Blütezeit im Frühjahr und im Spätsommer.

Ausgelesen an natürlichen Standorten in Japan vor dem 18. Jh. Eingeführt nach Großbritannien 1836 durch P.F. Siebold.

 

in der Enzyklopädie suchen

Pflanzenname:
Blütezeit:
1 2 3   4 5 6
 
7 8 9   10 11 12
 
Exposition:
Blütenfarbe:
Pflanzenhöhe:
Von:   Bis:
Jahreszuwachs:
Von:   Bis:
Immergrüne pflanze
Winterhärte:
Zonen:  
FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedinPinterest