Teraz Polska
Clematis na Facebook
Clematis na YouTube
pinterest
instagram
中文(简体) Pflanzenname:

Suchergebnisse aus der Pflanzenenzyklopädie


Suchergebnisse anzeigen:

Pflanzen pro Seite 
Waldreben
251 Pflanzen
Andere Kletterpflanzen
163 Pflanzen
Actinidia und andere Obstpflanzen
111 Pflanzen
Niedrige bodendeckende Pflanzen
53 Pflanzen
Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Fay' hellrosa 2 m Klein VI-X - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 5 - 9
Clematis 'Fay'

Waldrebe 'Fay'

Eine besonders lang blühende, bezaubernde Sorte mit nickenden glockigen Blüten (2-3 cm). Sie bestehen aus 4 hellrosa Blütenblättern mit helleren Rändern und sehr stark nach außen umgebogenen Spitzen. Die Blütenblätter haben auf der Außenseite leichte Rippen. Innen sind sie rosacreme mit einer roten Aderung. Die Staubblätter bestehen aus gelben Staubbeuteln an weißen Fäden. Die Pflanze blüht sehr lange an neuen Trieben – von Mitte Juni bis Ende Oktober. Die Blätter ...

Gezüchtet durch Willem Straver, Deutschland, 2003. Auf dem Markt seit 2007.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Fireworks' Lila-rosa Blüten mit roten Streifen 2,5-3,5 m Groß V-VI, VIII-IX nörd. süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Fireworks'

Waldrebe 'Fireworks'

Eine Sorte mit großen zweifarbigen Blüten. Die blau-rosa Blütenblätter haben einen knallroten Streifen in der Mitte und einen leicht gewellten Rand. Staubblätter mit purpurnen Staubbeuteln an weißen Fäden. Ein leichter Schnitt ist notwendig. Die Pflanze hat keine besonderen Standortansprüche, braucht aber einen windgeschützten Standort. Empfohlen insbesondere für Begrünung von Lauben, Gittern, Stöcken und anderen Klettergerüsten. Sie berankt auch natürliche Stützen, zum Beispiel Laub- und Nadelgehölze oder Halbsträucher, die nicht stark ...

Gezüchtet durch J. Treasure, Großbritannien 1984.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'First Love'PBR Weiße 2 m Mittelgroß VI-VII - süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'First Love'PBR

Waldrebe 'First Love'PBR

Polnische Sorte mit hübschen weißen, immer halbgefüllten Blüten. Blütezeit von Juni bis August. Empfohlen für Hausgärten und als Kübelpflanze für Balkone und Terrassen.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis flammula Weiße Blüten 5 m Klein VII-X - süd. - west. 3-2 (eher starker Schnitt) Zonen 6A - 9
Clematis flammula

Brennende Waldrebe

Eine stark wachsende Kletterpflanze, die sich von Juli bis Oktober mit einem Schleier schön duftender weißer Blüten schmückt. Im Herbst und Winter werden die Blüten durch dekorative Fruchtstände abgelöst. Empfohlen insbesondere für Begrünung von Zäunen, Pergolen, Lauben und Wänden in sonnigen, warmen und geschützten Lagen. In strengem Winter kann die Pflanze erfrieren.
Empfohlen für Anpflanzung in der Nähe von Fenstern, Bänken und anderen Stellen, wo sich Menschen länger aufhalten.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Frances Rivis' Violett-blaue Blüten mit weißer Mitte 2-3 m Klein IV-V nörd. süd. öst. west. 1 (kein Schnitt) Zonen 3 - 9
Clematis 'Frances Rivis'

Waldrebe 'Frances Rivis'

Eine früh und reich blühende Sorte. In der Mitte relativ großer, violett-blauer Blüten fallen weiße Staminodien besonders gut auf. Blütezeit von April bis Mai. Im Sommer und Herbst schmückt sich die Pflanze mit dekorativen Fruchtständen. Eine sehr resistente und wenig anspruchsvolle Pflanze. Hervorragend geeignet zur Begrünung von Zäunen, Wänden, Steinen und alten Baumstämmen. Empfohlen für Anpflanzung an kleinen Bäumen und Sträuchern sowie als Bodendecker.

Gezüchtet durch Sir Cedric Morris, Großbritannien.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Frankie' Blaue Blüten 2 m Klein IV-V, VII-VIII nörd. süd. öst. west. 1 (kein Schnitt) Zonen 3 - 9
Clematis 'Frankie'

Waldrebe 'Frankie'

Eine der am frühesten und am reichsten blühenden Sorten. Glockige, intensiv blaue Blüten sind oft halbgefüllt. Blütezeit von April bis Juni und dann im Sommer. Sehr resistent und wenig anspruchsvoll. Hervorragend zur Begrünung von Zäunen, Wänden, Steinen und alten Baumstämmen. Empfohlen für Anpflanzung an kleinen Bäumen und Sträuchern sowie als Bodendecker.

Gezüchtet durch F. Meechar, Großbritannien. Auf dem Markt seit 1991.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Frau Susanne' Cremepurpurrosa Blüten 2,5 m Groß V-VI, VIII nörd. - öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Frau Susanne'

Waldrebe 'Frau Susanne'

Eine japanische Sorte mit sternförmigen Blüten (13-17 cm). Die Blüten bestehen aus 6 bis 8 cremeweißen, leicht gewellten Blütenblättern mit purpurrosa Adern und dunkleren Rändern. Staubblätter mit gelben Staubbeuteln an grünen Fäden.

Gezüchtet durch Masako Takeuchi, Japan, 1985.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Fryderyk Chopin' Hellblaue Blüten 3 m Groß VI-IX nörd. süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Fryderyk Chopin'

Waldrebe 'Fryderyk Chopin'

Eine polnische Sorte mit interessanten hellblauen Blüten. Blütenblätter mit gewellten Rändern und creme Staubblätter. Die Pflanze blüht von Juni bis September (zuerst sehr reich). Empfohlen für Begrünung von Zäunen, Wänden, Pergolen, Gittern und Stöcken. Sie berankt natürliche Stützen wie Laub- und Nadelsträucher. Besonders empfohlen für kleine Gärten.

Gezüchtet durch Stefan Franczak, Polen 1994.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Fujimusume' Himmelblaue Blüten 2-3 m Groß V-VI, VIII-IX nörd. süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Fujimusume'

Waldrebe 'Fujimusume'

Eine sehr schöne, reich blühende japanische Sorte mit himmelblauen Blüten und gelben Staubblättern. Die Pflanze blüht im Mai und Juni und dann im August und September. Empfohlen insbesondere für Begrünung von Zäunen, Wänden, Lauben, Pergolen, Gittern und Stöcken. Sie berankt natürliche Stützen wie Laub- und Nadelsträucher oder Halbsträucher.

Gezüchtet durch Seejuuroo Arai, Japan 1952.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Fuyu-No-Tabi' Weißcremefarbige Blüten 2,5 m Groß VI-VII, VIII-IX nörd. süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Fuyu-No-Tabi'

Waldrebe 'Fuyu-No-Tabi'

Eine japanische Sorte mit großen Blüten (15-18 cm). Sie bestehen meistens aus 8 ovalen, weißcremefarbigen Blütenblättern. Die Staubblättern haben creme Fäden und purpurrote Staubbeuteln. Diese Sorte blüht in der zweiten Maihälfte und im Juni und dann weniger reich im August und September. An Stützen hält sie sich mit Blattstielranken fest.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Gabriel Narutowicz' Rosaviolette Blüten 2 m Groß VI-VIII nörd. süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Gabriel Narutowicz'

Waldrebe 'Gabriel Narutowicz'

Eine polnische Sorte aus der Zucht von Władysław Noll. Die rosavioletten Blüten (ca. 15 cm) bestehen aus 6 bis 8 Blütenblättern. Staubblätter mit purpurnen Staubbeuteln an langen rosacreme Fäden. Blütezeit von Juni bis August. Wuchshöhe bis zu 2 m. An Stützen hält sie sich mit Blattstielranken fest.  Empfohlen für Begrünung von Gittern, Stöcken und anderen Klettergerüsten. Sie berankt natürliche Stützen wie Laub- und Nadelsträucher oder Halbsträucher, die nicht stark geschnitten ...

Gezüchtet durch Władysław Noll

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Generał Sikorski' Blaue Blüten 2-3 m Groß VI-X nörd. - öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Generał Sikorski'

Waldrebe 'Generał Sikorski'

Eine der weltweit am meisten verbreiteten Sorten mit blauvioletten Blüten. Sie blüht reich im Juni und Juli. Gezüchtet in Polen. Empfohlen insbesondere für Begrünung von Zäunen, Wänden, Lauben, Pergolen, Gittern und Stöcken. An sehr sonnigen und heißen Standorten blüht die Pflanze kürzer und die Blüten werden bleich. Sie berankt natürliche Stützen wie Laub- und Nadelsträucher oder Halbsträucher. Gut geeignet als Kübelpflanze.

Gezüchtet durch Władysław Noll, Polen. Auf dem Markt seit 1980.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Gipsy Queen' Dunkelpurpurrote Blüten 3-4 m Mittelgroß VI-IX - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Gipsy Queen'

Waldrebe 'Gipsy Queen'

Eine gesunde, mäßig stark wachsende und reich blühende Sorte. Dunkelpurpurrote, samtweiche Blüten mit roten Staubbeuteln schmücken die Pflanze von Juni bis September. Empfohlen insbesondere für Begrünung von Zäunen, Wänden, Lauben, Pergolen, Gittern und Stöcken. Sie berankt natürliche Stützen wie kleine Bäume oder große Laub- und Nadelgehölze. Geeignet als Kübelpflanze und hervorragend zur Anpflanzung an Zäunen oder Pergolen.

Gezüchtet durch T. Cripps, Großbritannien 1877.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis GOLDEN TIARA® 'Kugotia'PBR Goldgelbe Blüten 3 m Klein VII-X - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis GOLDEN TIARA®  'Kugotia'PBR

Waldrebe GOLDEN TIARA® 'Kugotia'PBR

Intensiv goldgelbe Blüten (6 cm) mit vier Blütenblättern, zuerst glockig, gegen Ende der Blüte voll geöffnet. Staubblätter mit violettpurpurroten Fäden und hellpurpurroten Staubbeuteln. Die Pflanze blüht reich und lange  von Juli bis Oktober. Nach Verblühen entstehen schöne, fedrige Fruchtstände. Am besten wächst die Pflanze auf gut drainierten Böden in gut belichteten Lagen. Sie verkraftet auch nährstoffarme und teilweise trockene Böden. Empfohlen für Begrünung von Gittern, Zäunen, Stöcken und anderen Kletterhilfen. ...

Gezüchtet durch H.J.M. Kuif, Niederlande 1994.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Gravetye Beauty' Scharlachrote Blüten 2-3 m Mittelgroß VII-VIII - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 5 - 9
Clematis 'Gravetye Beauty'

Waldrebe 'Gravetye Beauty'

Originale tulpenförmige scharlachrote Blüten, die sich sehr breit aufmachen. Blütezeit von Juli bis August. Im Herbst und Winter schmückt sich die Pflanze mit dekorativen Fruchtständen. An Stützen hält sie sich mit Blattstielranken fest. Empfohlen für Begrünung von Lauben, Pergolen, anderen Klettergerüsten (Gittern, Stöcken) und an Zäunen. Sie berankt natürliche Stützen wie kleine Bäume oder Sträucher. Geeignet insbesondere für sonnige, warme und geschützte Standorten. Diese Waldrebe ist eine Staude – die ...

Gezüchtet durch F. Morel, Frankreich. Auf dem Markt seit 1914.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Grunwald' PBR purpurviolett 3-3,5 m Mittelgroß VI-IX - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Grunwald' PBR

Waldrebe ‘Grunwald’

Die neuste polnische Sorte aus der Züchtung von Szczepan Marczyński mit dunklen purpurvioletten, samtigen Blüten (10-12 cm). Sie bestehen aus 6 (zum Teil 4-5) rhomboidförmigen, scharf zugespitzten, auf der Rückseite dunkelvioletten Blütenblättern mit einem rosa Streifen in der Mitte. Staubblätter mit purpurvioletten Staubbeuteln an cremegrünen Fäden. Die Pflanze blüht sehr reich von Mitte Juni bis Anfang August und dann weniger reich noch bis Oktober. Einfache oder drei- bis fünfteilige Blätter ...

Gezüchtet durch Szczepan Marczyński, 2004, Polen. Auf dem Markt seit 2014.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Guernsey Cream' Hellgelbe Blüten 2 m Groß V-VII, VIII-IX nörd. - öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Guernsey Cream'

Waldrebe 'Guernsey Cream'

Eine von Mitte Mai bis Juli und gegen Ende August sehr reich blühende Sorte. Die Blüten sind zuerst hellgelb mit einem grünen Streifen mittig der Blütenblätter und färben sich später weiß. Gelbe Staubblätter. Die Pflanze mag keine sehr sonnigen Standorte. Am besten präsentiert sie sich vor einem dunklen Hintergrund. Empfohlen als Kübelpflanze.

Gezüchtet durch R. J. Evison, Großbritannien. Auf dem Markt seit 1989.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'H.F. Young' Blaue Blüten 2-3 m Groß V-VI, VIII nörd. süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'H.F. Young'

Waldrebe 'H.F. Young'

Eine relativ stark wachsende und reich blühende Sorte. Im Mai und Juni hat sie einfache bzw. halbgefüllte blaue Blüten. Im Sommer entfalten sich nur einfache Blüten. Empfohlen insbesondere für Anpflanzung zwischen anderen Pflanzen, vor einem dunklen Hintergrund. Hervorragend als Kübelpflanze für Balkonen und Terrassen.

Gezüchtet durch W. Pennell, Großbritannien. Auf dem Markt seit 1962.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Hagley Hybrid' Hellrosa Blüten 2-3 m Mittelgroß VI-IX nörd. - öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Hagley Hybrid'

Waldrebe 'Hagley Hybrid'

Eine resistente, mäßig stark wachsende und reich blühende Sorte. Hellrosa Blüten mit schokoladenfarbigen Staubbeuten. Blütezeit von Juli bis September. Empfohlen für Begrünung von Zäunen, Wänden, Lauben, Pergolen, Gittern und Stöcken. An sehr sonnigen und heißen Standorten blüht sie kürzer und die Blüten werden bleich. Sie berankt natürliche Stützen wie kleine Bäume oder Laub- und Nadelgehölze.

Gezüchtet durch P. Picton, Großbritannien. Auf dem Markt seit 1956.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Hakuookan' Violette Blüten mit weißen Staubblättern 2-3 m Groß V-VI,VIII nörd. süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Hakuookan'

Waldrebe 'Hakuookan'

Eine sehr originelle japanische Sorte. Aus der Mitte violetter Blüten sticht ein Bündel sehr langer Staubblätter. Blüte im Mai und Juni und dann im August. Dichter Wuchs, geeignet als Kübelpflanze.

Gezüchtet durch Yoshio Kubota, Japan 1957.

 

in der Enzyklopädie suchen

Pflanzenname:
Blütezeit:
1 2 3   4 5 6
 
7 8 9   10 11 12
 
Exposition:
Blütenfarbe:
Pflanzenhöhe:
Von:   Bis:
Jahreszuwachs:
Von:   Bis:
Immergrüne pflanze
Winterhärte:
Zonen:  
FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedinPinterest