Teraz Polska
Clematis na Facebook
Clematis na YouTube
pinterest
instagram
中文(简体) Pflanzenname:

Suchergebnisse aus der Pflanzenenzyklopädie


Suchergebnisse anzeigen:

Pflanzen pro Seite 
Waldreben
251 Pflanzen
Andere Kletterpflanzen
166 Pflanzen
Actinidia und andere Obstpflanzen
117 Pflanzen
Niedrige bodendeckende Pflanzen
53 Pflanzen
Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'My Darling'PBR 1,5-2 m Groß VI-VII, IX - süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'My Darling'PBR

Waldrebe 'My Darling'PBR

Eine reizende neue polnische Sorte mit gefüllten bzw. halbgefüllten purpurroten Blüten. Nachblüte im Spätsommer. Empfohlen für Kübelkultur.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Negritianka' Dunkelviolett-purpurrote Blüten 2,5-4 m Mittelgroß VI-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Negritianka'

Waldrebe 'Negritianka'

Sehr dunkle, fast schwarze, dunkelviolett-purpurrote Blüten. Purpurrote Staubbeutel an cremefarbigen Fäden. Die Pflanze blüht reich von Ende Juli bis September. Starker Wuchs. Sie soll stark geschnitten werden. Diese besonders wenig anspruchsvolle Pflanze kann an jedem Standort eingesetzt werden. Am besten kommt sie vor einem hellen Hintergrund zur Geltung. Empfohlen für Begrünung von Zäunen, Lauben, Gittern, Stöcken und anderen Klettergerüsten. Sie berankt auch natürliche Stützen, zum Beispiel Laub- und Nadelgehölze oder ...

Gezüchtet durch M. I. Orlov, Ukraine (ehemalige UdSSR), 1964.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Nelly Moser' Helllilarosa Blüten mit rosa Streifen 2-3 m Groß V-VI, VII-IX nörd. - öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Nelly Moser'

Waldrebe 'Nelly Moser'

Eine mäßig stark wachsende Sorte mit zweifarbigen Blüten. Helllilarosa Blütenblätter mit einem knallrosa Streifen in der Mitte und rote Staubbeutel. Die Pflanze blüht reich im Mai und Juni und weniger intensiv von Juli bis September. Sie mag keine stark sonnigen und heißen Standorte. Empfohlen insbesondere für Begrünung von Zäunen, Wänden, Lauben, Pergolen, Gittern und Stöcken. Sie berankt auch natürliche Stützen, zum Beispiel Laub- und Nadelgehölze oder Halbsträucher.

Gezüchtet durch Moser, Frankreich 1897.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Night Veil' Purpurviolette Blüten mit weißer Färbung 2-3 m Mittelgroß VI-IX - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 5 - 9
Clematis 'Night Veil'

Waldrebe 'Night Veil'

Eine japanische Sorte mit purpurvioletten Blüten (ca. 8 cm). Sie bestehen aus 4 bis 6 Blütenblättern mit einem hellen, am Ansatz fast weißen Streifen in der Mitte. Staubblätter mit purpurvioletten Staubbeuteln an weißen Fäden. Blütezeit von Juni bis September. Die Pflanze bevorzugt sonnige Standorte. An Stützen hält sie sich mit den Blattstielranken fest. Empfohlen für Begrünung von Zäunen, Lauben, Gittern, Stöcken und anderen Klettergerüsten. Besonders schön präsentiert sich die Pflanze ...

Gezüchtet durch Masako Iino, Japan. Auf dem Markt seit 2005.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Niobe' Dunkelrote Blüten 2 m Groß VI, VIII-IX nörd. süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Niobe'

Waldrebe 'Niobe'

Eine der weltweit am meisten verbreiteten Sorten mit dunkelroten (zu Beginn der Blüte fast schwarzen) Blüten. Gelbe Staubblätter. Die Pflanze blüht reich im Juni und weniger intensiv im August und September. Polnische Sorte. Empfohlen insbesondere für Begrünung von Zäunen, Lauben, Pergolen, Gittern und Stöcken. Sie berankt natürliche Stützen wie Laub- und Nadelgehölze oder Halbsträucher. Geeignet als Kübelpflanze.

Gezüchtet durch W. Noll, Polen. Auf dem Markt seit 1975.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Nocturne' Violettrosa Blüten mit helleren Streifen 1,5 m Mittelgroß V-VI, VII-VIII nörd. süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Nocturne'

Waldrebe 'Nocturne'

Eine japanische Sorte mit flachen Blüten (7-12 cm). Sie bestehen aus 6 bis 8 breitelliptischen, scharf zugespitzten violettrosa Blütenblätter mit einem helleren Streifen in der Mitte. Die Blütenblätter überlappen sich auf der halben Blütenhöhe. Staubblätter mit cremeweißen Staubbeuteln an weißen Fäden. Blütezeit von Mitte Mai bis Ende Juni und im Juli und August (aber weniger reich). Wuchshöhe bis zu 1,5 m. An den Stützen hält sich die Pflanze mit Blattstielranken ...

Gezüchtet durch F.Miyata und K.Miyazaki, Japan, 1989. Auf dem Markt seit 2009.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Olgae' Violettdunkelblaue Blüten 0,5 m Klein VI-IX - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Olgae'

Waldrebe 'Olgae'

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Omoshiro' Weiße Blüten mit rosa Rändern 2-3 m Groß V-VI, VIII-IX nörd. süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Omoshiro'

Waldrebe 'Omoshiro'

Eine japanische Sorte. Die Blüten (ca. 16 cm) bestehen aus 6 bis 8 weißen bzw. hellrosa, an der Rückseite rosa  Blütenblättern mit rosa bzw. purpurrosa Rändern. Violettrote Staubbeutel an creme Fäden. Die Pflanze blüht im Mai und Juli und im August und September. Wuchshöhe bis zu 2-3 m. Empfohlen insbesondere für Begrünung von Gittern, Stöcken und anderen Klettergerüsten. Geeignet als Kübelpflanze für Balkonen und Terrassen. Die Pflanze berankt auch natürliche ...

Gezüchtet durch Hiroshi Hayakawa, Japan 1988.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Pamela Jackman' Blaue Blüten 2,5 m Klein IV-V, VII-VIII nörd. süd. öst. west. 1 (kein Schnitt) Zonen 3 - 9
Clematis 'Pamela Jackman'

Waldrebe 'Pamela Jackman'

Eine sehr frühzeitig und reich blühende Pflanze. Glockige, intensiv blaue Blüten. Blüte von April bis Juni. Im Sommer folgt der zweite Blüteschub. Sehr resistent und wenig anspruchsvoll. Empfohlen für Anpflanzung an Zäunen, Wänden, Steinen und alten Bäumen. Sehr gut kommt sie an kleinen Bäumen sowie Laub-und Nadelgehölzen zur Geltung. Geeignet als Bodendecker.

Gezüchtet durch G. R. Jackman, Großbritannien, 1939.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Pamiat Serdtsa' Violett-lila Blüten 1,5-2 m Mittelgroß VI-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Pamiat Serdtsa'

Waldrebe 'Pamiat Serdtsa'

Eine hervorragende Staude mit fantasievollen glockigen, violett-lila Blüten. Ihre Triebe stehen aufrecht und klettern nicht (ähnlich wie Kletterrosen). Blütezeit von Juni bis September. Ohne Stützen kriecht die Pflanze am Boden. Sie kommt sehr gut zwischen anderen Pflanzen zur Geltung. Resistent. Besonders geeignet als Bodendecker oder für die Kübelkultur auf Terrassen.

Gezüchtet durch M. A. Beskaravainaya, Russland (ehemalige UdSSR). Genannt 1973.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis PATRICIA ANN FRETWELL 'Pafar' Rosa Blüten 2-2,5 m Groß V-VI, VIII-IX - süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  PATRICIA ANN FRETWELL 'Pafar'

Waldrebe PATRICIA ANN FRETWELL 'Pafar'

An vorjährigen Trieben werden im Mai und Juni gefüllte rosa Blüten angesetzt. Die äußeren dunkelrosa, am Rande hellrosa Blütenblätter sind größer und die kleineren inneren hellrosa Blütenblätter haben einen dunkelrosa Streifen in der Mitte. An neuen Trieben entwickeln sich von August bis September einfache Blüten. Cremeweiße Staubblättern. Eine mäßig stark wachsende Sorte. Sie wächst und blüht am besten in sonnigen Lagen. Empfohlen insbesondere für Begrünung von Gittern, Stöcken und anderen ...

Gezüchtet durch B. Fretwell, Großbritannien

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Paul Farges' SUMMER SNOW Cremeweiße Blüten 7 m Klein VII-IX nörd. süd. öst. west. 2-3 (mittelgroßer Schnitt) Zonen 3 - 9
Clematis 'Paul Farges' SUMMER SNOW

Waldrebe 'Paul Farges' (SUMMER SNOW)

Eine bezaubernde, sehr stark wachsende Kletterpflanze mit grünen Blättern bis in die ersten Novembertage. Im Sommer und Herbst schmückt sie sich mit zahlreichen leicht duftenden Sternchenblüten. Der Duft kommt besonders an sonnigen Standorten zur Geltung. Gerne besucht durch Bienen. Eine resistente und wenig anspruchsvolle Kletterpflanze. Hervorragend geeignet für Anpflanzung an Zäunen, Pergolen, Lauben, Wänden und großen Bäumen.
Empfohlen insbesondere als Sichtschutzwand für hohe Zäune und alte Gebäude.

Gezüchtet durch M. A. Beskaravainaya & A. N. Volosenko-Valenis, Ukraine (ehemalige UdSSR), 1962.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Perida' Rote Blüten 1,5–2 m Mittelgroß VI-VIII - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Perida'

Waldrebe 'Perida'

Eine der schönsten rot blühenden Sorten. Neben der originellen Form überzeugt sie durch geringe Ansprüche und leichte Pflege. Hervorragend für Kübelkultur.

Gezüchtet durch Willem Straver, Deutschland 2002.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Piilu' Lila-rosa Blüten mit dunkelrosa Streifen 1,5 m Mittelgroß VI-VII, IX - süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Piilu'

Waldrebe 'Piilu'

Eine reich blühende estnische Sorte mit dichtem Wuchs. Die lila-rosa Blütenblätter haben in der Mitte und am Ansatz einen dunkelrosa Streifen. Schöne, gelbe Staubblätter. Die Pflanze entwickelt im Juni halbgefüllte Blüten an vorjährigen Trieben. Neue Triebe setzen einfache Blüten im Sommer an. Mäßig starker Wuchs. An den Stützen hält sich die Pflanze mit den Blattstielranken fest. Empfohlen für die Anpflanzung an kleinen Gittern, Stöcken und anderen Gerüsten. Besonders gut geeignet ...

Gezüchtet durch U. & A. Kivistik, Estland. Genannt 1988.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Pink Dream' PBR Rosa 2-3 m Mittelgroß V, VII-VIII nörd. süd. öst. west. 1 (kein Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Pink Dream' PBR

Waldrebe 'Pink Dream' PBR

Polnische Sorte, gezüchtet durch Szczepan Marczyński, auf dem Markt seit Sommer 2012. Blüten immer gefüllt, sowohl an vorjährigen als auch an neuen Trieben, relativ groß für die Atragene-Sektion (8-10 cm Durchmesser), glockenförmig, nickend, an purpurroten Blütenstielen, mit einem angenehmen Grapefruitduft. Blüten mit vier elliptisch-langen, scharf zugespitzten Blütenblättern, stark gewellte Ränder, auf der Außenseite rosa mit dunkleren rosapurpurnen Verfärbungen, insbesondere am Blütenansatz und entlang der Adern, unten hellrosa, teilweise fast cremefarbig. ...

Gezüchtet durch Szczepan Marczyński, Polen, auf dem Markt seit 2012.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Pink Flamingo' Rosa, am Ansatz dunkle Blüten 2 m Klein IV-V, VII-VIII nörd. süd. öst. west. 1 (kein Schnitt) Zonen 3 - 9
Clematis  'Pink Flamingo'

Waldrebe 'Pink Flamingo'

Eine der am längsten und am reichsten blühenden Sorten mit bezaubernden halbgefüllten glockenförmigen Blüten. Die lila-rosa Blütenblätter mit helleren Spitzen sind am Ansatz dunkelrosa. Blüte von April bis Juni. Im Sommer und Herbst schmückt sich die Pflanze mit dekorativen Fruchtständen. Eine sehr resistente und wenig anspruchsvolle Sorte. Hervorragend für Begrünung von Zäunen, Wänden, Steinen und alten Baumstämmen. Empfohlen auch für Anpflanzung an kleinen Bäumen oder Laub- und Nadelgehölzen. Geeignet als ...

Gezüchtet durch Miss E. Jones, Großbritannien. Auf dem Markt seit 1993.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Pink Swing' PBR Cremerosa 2-3 m Mittelgroß V, VII-VIII nörd. süd. öst. west. 1 (kein Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Pink Swing' PBR

Waldrebe 'Pink Swing' PBR

Polnische Sorte, gezüchtet durch Szczepan Marczyński, auf dem Markt seit Sommer 2012. Blüten immer gefüllt, sowohl an vorjährigen als auch an neuen Trieben, relativ groß für die Atragene-Sektion (10-12 cm Durchmesser), glockenförmig, nickend, an purpurnen Blütenstielen, mit einem angenehmen Grapefruitduft. Blüten mit vier elliptisch-langen, scharf zugespitzten Blütenblättern, leicht gewellte Ränder, auf der Außenseite cremerosa, unten hellrosa, teilweise fast cremefarbig. In der Mitte der Blüte 15-17 Staminodien mit einer ähnlichen Länge ...

Gezüchtet durch Szczepan Marczyński, Polen, auf dem Markt seit 2012.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Piotr Skarga' Violettblaue Blüten 1,5-2 m Groß VI-VII, IX nörd. süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Piotr Skarga'

Waldrebe 'Piotr Skarga'

Eine polnische Sorte. Blüten (14-17 cm) meistens mit 6 scharf zugespitzten, an den Rändern leicht gewellten Blütenblättern (die Blüten an vorjährigen Trieben haben zum Teil 8 bis 10 Blütenblätter). Die Blütenblätter sind auf der Oberseite violettblau und auf der Rückseite hellviolett. Staubblätter mit hellgelben Staubbeuteln und Fäden. Blüte im Juni und Juli. Wuchshöhe 1,5 bis 2 m. An den Stützen hält sich die Pflanze mit den Blattstielranken fest. Empfohlen für ...

Gezüchtet durch Stefan Franczak, Polen. Auf dem Markt seit 1990.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Polish Spirit' Blaupurpurne Blüten 3-4 m Mittelgroß VI-X - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Polish Spirit'

Waldrebe 'Polish Spirit'

Eine resistente, stark wachsende und besonders reich blühende polnische Sorte mit schönen Blättern. Violett-purpurne Blüten mit dunkelroten Staubblättern. Blütezeit von Juni bis Oktober. Hervorragend geeignet zur Anpflanzung an Zäunen, Wänden, Lauben, Pergolen, Gittern und Stöcken. Die Pflanze berankt natürliche Stützen, zum Beispiel kleine Bäume oder große Laub- und Nagelgehölze.
Besonders empfohlen als Sichtschutzwand und Bodendecker.

Preise und Auszeichnungen: Award of Garden Merit RHS

Gezüchtet durch Stefan Franczak, Polen. Auf dem Markt seit 1990.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Polonez' Weinrot 2,5 m Mittelgroß VI-IX - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Polonez'

Waldrebe 'Polonez'

Gesunde, reich blühende Sorte, weinrote Blüten mit einem helleren Streifen in der Mitte der Blütenblätter, schöne Textur. Staubbeutel gelb. An Klettergerüsten klammert sich mit Blattranken fest. Bedarf einer guten Beleuchtung, wächst aber gut auf mäßigen Böden. Besonders geeignet für den Einsatz an niedrigen Bäumen und Sträuchern, Lauben und anderen Klettergerüsten. Kann als Bodendecker verwendet werden.

PREISE: Bronzemedaille auf der Fachmesse Plantarium 2005 in Niederlanden.

Gezüchtet durch Szczepan Marczyński, Polen, auf dem Markt seit 2004.

 

in der Enzyklopädie suchen

Pflanzenname:
Blütezeit:
1 2 3   4 5 6
 
7 8 9   10 11 12
 
Exposition:
Blütenfarbe:
Pflanzenhöhe:
Von:   Bis:
Jahreszuwachs:
Von:   Bis:
Immergrüne pflanze
Winterhärte:
Zonen:  
FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedinPinterest