Teraz Polska
Clematis na Facebook
Clematis na YouTube
pinterest
instagram
中文(简体) Pflanzenname:

Suchergebnisse aus der Pflanzenenzyklopädie


Suchergebnisse anzeigen:

Pflanzen pro Seite 
Waldreben
251 Pflanzen
Andere Kletterpflanzen
163 Pflanzen
Actinidia und andere Obstpflanzen
111 Pflanzen
Niedrige bodendeckende Pflanzen
53 Pflanzen
Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Praecox' Beige-violette Blüten 3-4 m Klein VII-VIII nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 3 - 9
Clematis 'Praecox'

Waldrebe 'Praecox'

Ein hervorragender Bodendecker mit großen, dunkelgrünen Blättern, die den Boden dicht abdecken. Im Juli und August schmückt sich die Pflanze mit einem Schleier kleiner, hellvioletter Blüten. Sie wächst stark (3 bis 4 m pro Jahr) und füllt dicht alle Lücken zwischen den Bäumen und Sträuchern. Ohne Stützen kriecht die Pflanze am Boden. Sie kommt zwischen anderen Pflanzen zur Geltung. Angebunden an den Zaun bildet diese gesunde und resistente Halbstaude eine ...

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Prince Charles' Hellblaue Blüten 2 m Mittelgroß VI-IX - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Prince Charles'

Waldrebe 'Prince Charles'

Diese aus Neuseeland stammende Sorte wächst dicht und blüht reich von Juni bis September. Mittelgroße, hellblaue Blüten mit hellgelben Staubblättern. Schöne, kleine Blätter. Empfohlen für Anpflanzung an kleinen Bäumen bzw. Sträuchern, Zäunen, Lauben und anderen Gartenstützen. Geeignet als Bodendecker.

Ausgelesen durch A. Keay, Neuseeland. Auf dem Markt seit 1976.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Princess Diana' Knallrosa Blüten mit helleren Rändern 2-3 m Mittelgroß VII-VIII - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 5 - 9
Clematis 'Princess Diana'

Waldrebe 'Princess Diana'

Eine Staude mit sehr originellen, tulpenförmigen, funkelnd rosa Blüten. Blütezeit von Juli bis August. Im Herbst und Winter trägt die Pflanze schmückende Fruchtstände. Empfohlen für Begrünung von Lauben, Pergolen, Gittern, Stöcken und Zäunen. Sie berankt natürliche Stützen wie kleine Bäume und Sträucher. Geeignet insbesondere für sonnige, warme und geschützte Lagen. Alte Triebe sterben im Winter meistens ab und sind im März bis zum Boden zurückzuschneiden.

Gezüchtet durch B. Fretwell, Großbritannien, 1984.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Princess Red' rosarote Blüten 2,5-3 m Klein VII-X - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 5 - 9
Clematis 'Princess Red'

Waldrebe 'Princess Red'

Eine bezaubernde japanische Sorte mit nickenden krugförmigen Blüten (3-3,5 cm) mit angenehmem fruchtigem Duft. Sie bestehen aus 4 rosaroten Blütenblättern mit hellrosa Rändern und scharfen, phantasievoll nach außen umgebogenen Spitzen. Auf der Außenseite haben die Blütenblätter 5 leichte Rippen. Die Staubblätter bestehen aus goldgelben Staubbeuteln an weißen Fäden. Die Pflanze blüht sehr lange an neuen Trieben – von Juli bis Oktober. Von August bis Oktober schmückt sie sich mit reizenden ...

Gezüchtet durch Mikiyoshi Chikuma, Japan, vor 2008.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Proteus' Gefüllte rosa Blüten 2-2,5 m Groß V-VI, VII-VIII - süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Proteus'

Waldrebe 'Proteus'

Eine mäßig stark wachsende Sorte mit gefüllten lila-rosa Blüten an vorjährigen Trieben. Im Sommer werden an neuen Trieben einfache Blüten angesetzt. Die Pflanze wächst und blüht am besten an sonnige Standorten. Empfohlen insbesondere für Begrünung von Wänden, Lauben, Pergolen, Gittern und Stöcken.

Gezüchtet durch C. Noble, Großbritannien 1876.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Purple Dream' PBR Cremepurpurne 2-3 m Mittelgroß V, VII-VIII nörd. süd. öst. west. 1 (kein Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Purple Dream' PBR

Waldrebe 'Purple Dream' PBR

Polnische Sorte, gezüchtet durch Szczepan Marczyński, auf dem Markt seit Sommer 2012. Blüten immer gefüllt, sowohl an vorjährigen als auch an neuen Trieben, besonders groß für die Atragene-Sektion (10-12 cm Durchmesser), glockenförmig, nickend, an purpurnen Blütenstielen, mit einem angenehmen Grapefruitduft. Blüten mit vier elliptisch-lanzettförmigen, phantasievoll gedrehten, scharf zugespitzten Blütenblättern, leicht gewellte Ränder, auf der Außenseite cremerosa, unten hellrosa, teilweise fast cremefarbig außen cremepurpurn, unten hellrosa. In der Mitte der Blüte ...

Gezüchtet durch Szczepan Marczyński, Polen, auf dem Markt seit 2012.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Purpurea Plena Elegans' Bordeauxrote Blüten 3-4 m Klein VII-IX - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Purpurea Plena Elegans'

Waldrebe 'Purpurea Plena Elegans'

Eine bezaubernde, mäßig stark wachsende Kletterpflanze. Im Sommer deckt sie sich mit zahlreichen gefüllten bordeauxroten Blüten im Retro-Stil. Blütezeit von Juni bis September. Wuchshöhe bis zu 3-4 m. Die Pflanze wächst gut auch auf mäßig nährstoffreichen Böden in gut belichteten Lagen. Empfohlen insbesondere für Anpflanzung an Zäunen, Lauben, Pergolen, Wänden und kleinen Bäumen. Hervorragend geeignet als Sichtschutzwand an hohen Zäunen und alten Gebäuden. Empfohlen sowohl für Einsteiger als auch für ...

Gezüchtet durch F. Morel, Frankreich 1899.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Ramona' ('Hybrida Sieboldii Ramona') Blaue Blüten 2,5-3 m Groß VI-VIII - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Ramona' ('Hybrida Sieboldii Ramona')

Waldrebe 'Ramona' ('Hybrida Sieboldii Ramona')

Eine hervorragende Sorte für heiße, sonnige Standorte. Blaue Blüten mit purpurroten Staubblättern. Blütezeit von Juni bis August. An den Stützen hält sich die Pflanze mit den Blattstielranken fest. Empfohlen für Anpflanzung an Gartenstützen, zum Beispiel an Gittern, Stöcken, Lauben, Pergolen und Zäunen. Sie berankt auch natürliche Stützen wie kleine Bäume und Sträucher. Insbesondere geeignet für sonnige Standorte, insbesondere in der Gesellschaft von Pflanzen mit hellen bzw. gelben Laubblättern oder Blüten.

Eingeführt auf den Markt durch Jackson & Perkins, USA 1888.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Rasputin' Dunkle purpurviolette Blüten 2-3 m Mittelgroß VI-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Rasputin'

Waldrebe 'Rasputin'

Sehr dunkle Blüten (8-12 cm) mit 6 purpurrotvioletten, an den Rändern gewellten Blütenblättern. Unten sind die Blütenblätter hell, grauviolett. Staubblätter mit purpurroten Staubbeuteln an grünlichen Fäden. Blütezeit von Juni bis September. Wuchshöhe bis zu 2-3 m. An den Stützen hält sich die Pflanze mit den Blattstielranken fest. Empfohlen für Anpflanzung an Gittern, Stöcken und anderen Gerüsten. Sie berankt natürliche Stützen wie Laub- und Nadelgehölze oder Halbsträucher. Besonders gut kommt die ...

Gezüchtet durch Willem Straver, Deutschland 2001

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis recta Weiße Blüten 1-1,2 m Klein VI-VIII - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 5 - 9
Clematis recta

Aufrechte Waldrebe

Diese Wildart wächst an natürlichen Standorten in Roztocze in Polen und steht dort unter Schutz. Eine wertvolle Staude auch für den Garten. Weiße kleine Sternchenblüten mit intensivem angenehmem Duft bilden große (bis zu 50 cm) scheindoldige Blütenstände. Manche Pflanzen (Sorten) haben im Frühjahr purpurrote und im Sommer hellblaue Blätter. Aufrechte Triebe beranken keine Gerüste, können sich aber daran stützen. Triebe, die an ein Gerüst nicht angebunden werden, kriechen am Boden. ...

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Red Star' Hellrosa Blüten 1,5-2 m Groß V-VI, VIII-IX - süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Red Star'

Waldrebe 'Red Star'

Eine japanische Sorte mit roten, gefüllten bzw. halb gefüllten Blüten (10-14 cm). Nicht reguläre, breitlanzettförmige, scharf zuspitzte, am Rande gewellte hellrosa Blütenblätter mit einem rosa Streifen in der Mitte. Am Ansatz sind sie heller und grün gefärbt, insbesondere an äußeren Rosetten. Staubblätter mit purpurroten Staubbeuteln an cremegelben Staubfäden. Die Pflanze blüht in der zweiten Maihälfte und im Juni. Im August und September folgt der zweite Blüteschub (weniger reiche Blüte). Wuchshöhe ...

Gezüchtet durch Takashi Watanabe (Japan) in 1995.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Rhapsody' Saphirblaue Blüten 1,5-2 m Mittelgroß VI-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Rhapsody'

Waldrebe 'Rhapsody'

Diese Pflanze fällt vor allem durch intensiv saphirblaue Blüten mit gelben Staubblättern in der Mitte auf. Sie blüht reich und lange von Juni bis September. Geeignet insbesondere als Kübelpflanze für Balkonen und Terrassen sowie für kleine Gärten.

Gezüchtet durch F. Watkinson, Großbritannien 1988.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Riga' Weiße Blüten 3 m Klein IV-V nörd. süd. öst. west. 1 (kein Schnitt) Zonen 3 - 9
Clematis 'Riga'

Waldrebe 'Riga'

Eine früh blühende (April und Mai) schwedische Sorte. Die weißen, teilweise geöffneten, leicht nickenden Blüten bestehen aus 4 Blütenblättern. Die Sorte erinnert an Clematis sibirica, hat aber wesentlich größere Blüten (7-8 cm). Von Juni bis Herbst schmückt sie sich mit fantasievollen, fiedrigen Fruchtständen. An den Stützen hält sie sich mit den Blattstielranken fest. Eine sehr frostharte und wenig anspruchsvolle Pflanze. Sie verträgt  einen Halbschatten. Empfohlen insbesondere für Anpflanzung an Zäunen, ...

Gezüchtet durch M. Johnson, Schweden 1992.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Roko-Kolla' Weiße Blüten mit gelben Streifen 1,5-2 m Mittelgroß VII-X nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Roko-Kolla'

Waldrebe 'Roko-Kolla'

Eine estnische Sorte mit cremeweißen Blüten. Blütenblätter mit einem gelbgrünen Streifen in der Mitte. Gelbcreme Staubblättern. Die Pflanze blüht sehr reich von Anfang Juli bis Anfang Oktober. An den Stützen hält sie sich mit den Blattstielranken fest. Dichter Wuchs. Empfohlen für Begrünung von Zäunen, Lauben, Gittern, Stöcken und anderen Gartenstützen. Sie berankt natürliche Stützen wie Laub- und Nadelgehölze. Besonders gut kommt diese Waldrebe vor einem dunklen Hintergrund zur Geltung. Geeignet ...

Gezüchtet durch U. & A. Kivistik, Estland. Auf dem Markt seit 1983.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Romantika' Violettrote Blüten 2-2,5 m Mittelgroß VII-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 3 - 9
Clematis  'Romantika'

Waldrebe 'Romantika'

Eine estnische Sorte mit sehr dunklen, violetten, fast schwarzem Blüten. In der Mitte hellgelbe Staubblätter. Ein starker Schnitt ist notwendig. Empfindlich gegen den Echten Mehltau. Besonders gut kommt sie vor einem hellen Hintergrund oder in der Gesellschaft von gelbblättrigen Laub- und Nadelgehölzen zur Geltung. Empfohlen für Begrünung von Zäunen, Wänden, Lauben, Pergolen, Gittern und Stöcken. Sie berankt natürliche Stützen wie kleine Bäume oder große Laub- und Nadelgehölze.

Gezüchtet durch U. & A. Kivistik, Estland. Genannt 1987.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Rooguchi' Violett-dunkelblaue Blüten 1,5-2 m Klein VI-IX - süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Rooguchi'

Waldrebe 'Rooguchi'

Eine bezaubernde staudige Sorte aus Japan. Im Jahre 2001 hat sie sich erfolgreich in Großbritannien durchgesetzt. Die Pflanze blüht ununterbrochen von Juni bis September. Sie hat elegante, glockige violett-dunkelblaue Blüten mit hellen Rändern. Die Triebe beranken keine Gerüste, können sich aber daran stützen. Angebunden an Gerüste wächst die Pflanze hoch, sonst kriechen die Triebe am Boden. Empfohlen insbesondere für Anpflanzung zwischen den Stauden und Sträuchern. Geeignet als Kübelpflanze und zum ...

Gezüchtet durch Kazushige Ozawa, Japan 1988.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Rooran' Rosa Blüten 2-3 m Groß V-VI, VIII-IX nörd. süd. öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Rooran'

Waldrebe 'Rooran'

Eine japanische Sorte mit intensiv roten Blüten (15-18 cm). Sie bestehen aus 6 bis 8 elliptischen, scharf zugespitzten, am Ansatz helleren Blütenblättern mit dunkelroter Aderung. Staubblätter mit bronzepurpurnen Staubbeuteln an cremefarbigen Staubfäden. Die Pflanze blüht in der zweiten Maihälfte und im Juni. Der zweite, weniger intensive Blütenschub folgt – nach dem Rückschnitt der erblühten Blüten – in August und September. Wuchshöhe bis zu 2-3 m. An den Stützen hält sich ...

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Rosamunde' Lachsrosa Blüten 1,5 m Groß VI-VIII nörd. - öst. west. 2 (leichter Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Rosamunde'

Waldrebe 'Rosamunde'

Die Sorte besticht durch originelle lachsrosa Blüten mit einem dunkelrosa Streifen in der Mitte der Blütenblätter. Geringe Ansprüche, geeignet für jeden Garten. Empfohlen für Kübelkultur.

Gezüchtet durch Willem Straver, Deutschland 2000.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Rosea' Dunkelrosa Blüten 0,5-1 m Klein VI-IX nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis 'Rosea'

Waldrebe 'Rosea'

Eine Staude mit weichen, liegenden Trieben. Sie beranken keine Klettergerüste, können sich aber daran stützen. Dunkelrosa glockige Blüten. Von Juli bis Oktober schmückt sich die Pflanze mit dekorativen Fruchtständen. Empfohlen für Staudenbeete und für Anpflanzung zwischen den Sträuchern. Ein guter Bodendecker.

Gezüchtet durch M. Johnson, Schweden 1952.

 

Lateinischer Name Blütenfarbe Pflanzenhöhe Blütengröße Blütezeit Exposition Schnitt Winterhärte
nörd. süd. öst. west.
Clematis 'Rouge Cardinal' Purpurrote Blüten 2-3 m Groß VI-VIII nörd. süd. öst. west. 3 (starker Schnitt) Zonen 4 - 9
Clematis  'Rouge Cardinal'

Waldrebe 'Rouge Cardinal'

Eine mäßig stark wachsende, lang und reich blühende Sorte. Empfohlen für Begrünung von Zäunen, Wänden, Lauben, Pergolen, Gittern und Stöcken. Sie berankt auch natürliche Stützen wie kleine Bäume oder große Laubsträucher. Geeignet als Kübelpflanze für Balkonen und Terrassen. Besonders gut kommt die Pflanze vor einem hellen Hintergrund zur Geltung.

Gezüchtet durch A. Girault, Frankreich. Auf dem Markt seit 1968.

 

in der Enzyklopädie suchen

Pflanzenname:
Blütezeit:
1 2 3   4 5 6
 
7 8 9   10 11 12
 
Exposition:
Blütenfarbe:
Pflanzenhöhe:
Von:   Bis:
Jahreszuwachs:
Von:   Bis:
Immergrüne pflanze
Winterhärte:
Zonen:  
FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedinPinterest