Pflanzenname
Pflanzenhöhe
Von:     Bis: 
Jahreszuwachs
Von:     Bis: 
Frostwiderstandszone
Von:     Bis: 

Kleines Immergrün 'Sebastian'

Vinca minor 'Sebastian'

Kleines Immergrün 'Sebastian'

Vinca minor 'Sebastian'

Dekorative elemente
Blütezeit IV, V, VI, VII, VIII, IX IV, V, VI, VII, VIII, IX
Immergrüne pflanze Nein
Pflanzen pro Quadratmeter 10
Jahreszuwachs 0.5 m
Exposition 3/4 Sonne, 1/2 Sonne, 1/4 Sonne, Schatten
Winterhärte 5A - 8 Zonen 5A - 8

Polnische Sorte. Grüne Blätter mit gelblichen, im Sommer grünlichen irregulären Flecken in der Mitte. Nicht expansiv. Empfohlen für Hausgärten und öffentliche Grünanlagen.


ÄUßERE MERKMALE: Dekorative immergrüne, eiförmige grüne Blätter mit irregulären gelblichen, im Sommer grünlichen Flecken in der Mitte. Die attraktiven kleinen, weißen Einzelblüten haben einen Durchmesser von ca. 3 cm. Die Pflanze blüht reichlich im April, dann weniger intensiv bis zum Juli.

HABITUS: Halbstrauch mit kriechenden Trieben. Die unterirdischen Ausläufer schlagen Wurzeln. Mäßig starker Wuchs, Höhe bis zu 0,15 cm. Die Triebe wachsen ca. 0,5–1 m pro Jahr und decken den Boden dicht ab.

STANDORTANSPRÜCHE: Diese Sorte bevorzugt schattige und halbschattige Lagen, verträgt aber auch sonnige Standorte. Sie braucht nährstoffreiche, mäßig feuchte und leicht saure Humusböden, gedeiht aber auch auf mäßig guten Böden. Nachdem die Pflanze kräftig Wurzeln geschlagen hat, verkraftet sie auch Trockenperioden. Frosthart (Zone 5a).

PFLANZUNG UND PFLEGE: Die Pflanze mit dem Topf für 10–30 Minuten ins Wasser stellen. Die Pflanzengrube von 40 x 40 x 40 cm mit einer ca. 10 cm dicken Schicht gut abgelagerten Mist oder Komposterde auffüllen. Anschließend das Immergrün 1 cm tiefer als bis jetzt pflanzen und mit nährstoffreicher Erde verschütten. Die Sorte muss nicht geschnitten werden.

VERWENDUNG: Hervorragender Bodendecker, geeignet insbesondere für Begrünung kleiner Flächen. Empfohlen für Hausgärten und öffentliche Grünanlagen.

HERKUNFT: Ausgelesen durch Kazimierz Kulas, Polen.

PREISE: Goldmedaille auf der Fachmesse Plantarium 1994, Boskoop, Niederlande.