Pflanzenname
Pflanzenhöhe
Von:     Bis: 
Jahreszuwachs
Von:     Bis: 
Frostwiderstandszone
Von:     Bis: 

Frühblühende

Waldrebe 'Maria Kaczyńska'

Clematis 'Maria Kaczyńska'

Frühblühende

Waldrebe 'Maria Kaczyńska'

Clematis 'Maria Kaczyńska'

Farbe der Blumen
Pflanzenhöhe 1 m
Blütengröße Groß
Blütezeit V, VI V, VI
Exposition süd., öst., west.
Schnitt 2 (leichter Schnitt)
Winterhärte 4 - 9 Zonen 4 - 9

Eine polnische Sorte mit reizenden weißen Blüten, die Blütenblätter am Rande gewellt. Empfohlen insbesondere für kleine Gärten und als Kübelpflanze auf Balkonen und Terrassen. Sehr schön kommt sie vor einem dunklen Hintergrund zur Geltung.


ÄUßERE MERKMALE: Die Blüten mit einem Durchmesser von 10-12 cm, reinweiß, einzeln, an den alten Trieben manchmal halbgefüllt. Von den weißen Blüten heben sich purpurrote Staubbeutel ab. Blüht sehr reich im Mai und Juni auf der ganzen Pflanzenhöhe. Die Laubblätter immer zusammengesetzt aus drei dunkelgrünen, leicht gewellten Blättchen. Die jungen Blätter mit einem roten Rand. Starke Triebe mit kurzen Abschnitten zwischen den Knoten. Die jungen Triebe hellgrün, die alten braun.

HABITUS: Kletterpflanze mit Blattranken. Wuchshöhe bis zu 1,4-1,7 m.

STANDORTANSPRÜCHE: Bevorzugt gut belichtete aber nicht heiße Lagen. Besonders reich blüht auf nährstoffreichen, feuchten aber durchlässigen Humusöden (keine Sumpfgebiete). Verkraftet auch mäßig gute aber gedüngte Böden. Der Boden-pH alkalisch, neutral bis leicht sauer. Frosthart (Zone 4-9).

PFLANZUNG UND PFLEGE: Eine Grube (60 x 60 x 60 cm) mit nährstoffreichem Boden, unten durchlässige Schicht (ca. 10 cm), pflanzen zirka 5 bis 10 cm tiefer als bis jetzt. Im Frühjahr auf die Höhe von ca. 50 cm schneiden. Die beschädigten und abgestorbenen Triebe entfernen. Mitte April mit Langzeitdünger (z.B. Osmocote 5-6M) düngen. In der Saison gießen.

VERWENDUNG: Hervorragend für Begrünung kleiner Elemente im Garten oder zur Pflanzung unter den Rosen, Sträuchern und Nagelgehölzen. Geeignet als Kübelpflanze auf Balkonen und Terrassen. Empfohlen für den Einsatz vor einem dunklen Hintergrund.

HERKUNFT: Gezüchtet durch Szczepan Marczyński, Polen 2004. Auf dem Markt seit 2017.