Pflanzenname
Pflanzenhöhe
Von:     Bis: 
Jahreszuwachs
Von:     Bis: 
Frostwiderstandszone
Von:     Bis: 

Wald-Geißblatt CHIC&CHOC® 'Inov205'PBR

Lonicera periclymenum CHIC&CHOC® 'Inov205'PBR

Wald-Geißblatt CHIC&CHOC® 'Inov205'PBR

Lonicera periclymenum CHIC&CHOC® 'Inov205'PBR

Dekorative elemente Blüten
Farbe der Blumen außen dunkel rosa und innen creme
Blütezeit VI, VII, VIII, IX VI, VII, VIII, IX
Immergrüne pflanze Nein
Pflanzen pro Quadratmeter 3
Jahreszuwachs 0.2-0.3 m
Exposition 1/2 Sonne, 1/4 Sonne, Schatten
Winterhärte 6 - 8 Zonen 6 - 8

Ein niedriger Strauch mit crème-rosa, stark duftenden Blüten. Er blüht sehr reich vom Juni bis September. Im Herbst erscheinen an den Trieben rote, dekorative Früchte.

ÄUßERE MERKMALE:  Ein Zwergstrauch mit duftenden, creme-rosa Blüten. Er blüht lange und reich vom Juni bis September. Die rohrförmigen, außen dunkel rosa und innen creme bzw. am Ende der Blütezeit creme-gelben Blüten bilden zu 5-7 Köpfe an der Spitze der Triebe. Im Herbst erscheinen an den Trieben rote, dekorative Früchte. Die Pflanze hat grüne, lanzettförmige Blätter. Die jungen Triebe sind purpurrot. 

HABITUS: Eine kompakte Sorte in Strauchform mit aufrechten Trieben. Sie braucht keine Klettergerüste. Die Triebe erreichen eine Länge von 50-60 cm. 

STANDORTANSPRÜCHE: Die Pflanze blüht reich an sonnigen Standorten, sie wächst auch gut im Halbschatten.

PFLANZUNG UND PFLEGE:  Die Pflanzengrube (ca. 40 x 40 x 40 cm) ist unten mit abgelagertem Mist oder Komposterde (Schichtdicke ca. 10 cm) und mit nährstoffreicher Erde aufzufüllen. Die Pflanze wird 0,5 bis 1 Zentimeter tiefer gepflanzt als sie bisher im Topf wuchs. Am besten gedeiht sie auf nährstoffreichen, feuchten aber durchlässigen (ohne Staunässe), pH-neutralen bis leicht sauren Böden. Die Sorte braucht nur einen leichten Schnitt. Im März sind abgestorbene Triebe zu entfernen. Im Mai kann die Pflanze insbesondere bei trockenem oder heißem Wetter von Blattläusen befallen werden. In der Vegetationsperiode soll sie regelmäßig gegossen werden. Frosthärte: Zone 6B-8.

VERWENDUNG: Eine hervorragende Pflanze für Hausgärten, z.B. auf den Beeten mit Stauden und Gräsern. Es wird empfohlen, dieses duftende Geißblatt in der Nähe von Fenstern, Türen, Bänken oder Gehwegen zu pflanzen. Es kann auch als Kübelpflanze auf Terrassen und Balkonen kultiviert werden.

HERKUNFT: Ausgelesen im Institut National de la Recherche Agronomique DV UCP, Frankreich.

PBR – Vermehrung und Produktion ohne Lizenz verboten (Schutz nach dem Züchterrecht). Lizenznummer:  EU 41130