Pflanzenname
Pflanzenhöhe
Von:     Bis: 
Jahreszuwachs
Von:     Bis: 
Frostwiderstandszone
Von:     Bis: 

Kletter-Spindelstrauch 'Kewensis'

Euonymus fortunei 'Kewensis'

Kletter-Spindelstrauch 'Kewensis'

Euonymus fortunei 'Kewensis'

Dekorative elemente Blätter
Immergrüne pflanze Nein
Pflanzen pro Quadratmeter 10-15
Jahreszuwachs
Exposition Sonne, Schatten
Winterhärte 5 - 8 Zonen 5 - 8

Eine am meisten kompakte Sorte, die sehr niedrige Bodendecken bildet (5-10 cm). Die immergrünen kleinen dunkelgrünen Blätter (1-1,5 cm) haben hellgrüne Adern und verfärben sich im Herbst rot. An Kletterhilfen klimmt die Pflanze mit ihren Haftwurzeln empor. Sie wächst gut auf üblichen sauren bis leicht kalkhaltigen, mittelmäßig feuchten Böden mit einer guten Drainage. Sie überdauert vorläufige Bodentrockenheit, verträgt aber keine Staunässe. Die Pflanze eignet sich auch für die Begrünung der Städte. Sie hat keine besonderen Standortansprüche und kann in voller Sonne, im Halbschatten und sogar im Schatten wachsen. Ein hervorragender, frostharter Bodendecker für kleine Flächen. Die Pflanze ist wenig expansiv und wächst seitwärts, so dass sie nur gelegentlich zurückgeschnitten werden soll. Ein größerer Pflegeaufwand ist in den ersten 1-2 Jahren notwendig. Nachdem sich die Pflanze verdichtet und verwurzelt hat, muss sie nicht mehr besonders gepflegt und kann auch gemäßigt betreten werden. Pro Quadratmeter werden 10 bis 15 Pflanzen empfohlen.