Pflanzenname
Pflanzenhöhe
Von:     Bis: 
Jahreszuwachs
Von:     Bis: 
Frostwiderstandszone
Von:     Bis: 

Integrifolia-Gruppe

Waldrebe 'Blue Sensation'

Clematis 'Blue Sensation'

Integrifolia-Gruppe

Waldrebe 'Blue Sensation'

Clematis 'Blue Sensation'

Farbe der Blumen Violett-blaue Blüten
Pflanzenhöhe 1-1.5 m
Blütengröße Mittelgroß
Blütezeit VI, VII, VIII, IX
Exposition süd., öst., west.
Schnitt 3 (starker Schnitt)
Winterhärte Zonen 4 - 9

Eine staudige Sorte mit violettblauen Blüten. Blütezeit vom Juni bis Oktober. Empfohlen für Staudenbeete oder zur Pflanzung zwischen niedrigen Sträuchern.


ÄUßERE MERKMALE: Kleine (6-8 cm Durchmesser), violettblaue Blüten mit 4 (zum Teil 6) elliptischen länglichen Blütenblättern, gelben Staubbeuteln an violettblauen Staubfäden und einem Bündel von Stempeln. Die Pflanze blüht intensiv im Juni und Juli und dann weniger reich bis Oktober. Breit ovale, dunkelgrüne Einzelblätter. Dekorative Fruchtstände bleiben an der Pflanze vom Juli bis November. Ohne Klettergerüste kriecht die Pflanze am Boden.

HABITUS: Staudige primitive Kletterpflanze. Sie haftet nicht an Gerüsten, sondern stützt sich daran. Mäßiger Wuchs, bis zu 1-1,5 m hoch.

STANDORTANSPRÜCHE: Keine besonderen Ansprüche, die Pflanze bevorzugt allerdings sonnige Standorte und nährstoffreiche, durchlässige neutrale bzw. leicht alkalische Böden. Frosthart (Zone 4˗9).

PFLANZUNG UND PFLEGE: Die Pflanze wird in eine Grube (ca. 30 x 30 x 30 cm) mit nährstoffreichem Boden und einer einige Zentimeter dicken Drainageschicht einen Zentimeter tiefer gepflanzt als sie bisher im Topf wuchs. Der Abstand von der Wand und von anderen Pflanzen soll mindestens 30 cm betragen. Im zeitigen Frühjahr sind abgestorbene Triebe direkt über dem Boden und lebende Triebe auf die Höhe von 5-10 cm zu schneiden. Die Pflanzstelle ist mit Rindenmulch abzudecken und vor dem Winter mit einer Rindenschicht von 10 cm zu schützen. Im April düngen mit Osmocote 5-6M und in der Saison reichlich gießen.

VERWENDUNG: Empfohlen für Staudenbeete oder zur Pflanzung zwischen niedrigen Sträuchern. Geeignet auch als Bodendecker.

HERKUNFT: Gezüchtet durch S. Kuijf, Niederlande.

ÄHNLICHE SORTEN: x durandii, 'Sizaia Ptitsa', 'Arabella', 'Ryuan'.