Pflanzenname
Pflanzenhöhe
Von:     Bis: 
Jahreszuwachs
Von:     Bis: 
Frostwiderstandszone
Von:     Bis: 

Frühblühende

Waldrebe 'Lavender Beauty'

Clematis 'Lavender Beauty'

Frühblühende

Waldrebe 'Lavender Beauty'

Clematis 'Lavender Beauty'

Farbe der Blumen Lila Blüten
Pflanzenhöhe 1-2 m
Blütengröße Groß
Blütezeit VI, VII, IX VI, VII, IX
Exposition süd., öst., west.
Schnitt 3 (starker Schnitt)
Winterhärte 4 - 9 Zonen 4 - 9

Eine polnische Sorte mit schön strukturierten, großen, violetten Blüten mit gelben Staubblättern. Empfohlen für Erziehung an niedrigen Gartenstützen und als Kübelpflanze auf Balkonen und Terrassen.


ÄUßERE MERKMALE: Die intensiv violetten Blüten mit einem Durchmesser von 16-18 cm haben einen dunkelvioletten Streifen in der Mitte und bestehen aus 6-8 breiten Blütenblättern mit leicht überhängenden Enden. Die Staubblätter haben gelbe Staubbeutel an creme Staubfäden. Die Sorte blüht reich vom Juni bis August. Sie hat dunkelgrüne, große und matte Blätter. Die jungen Triebe sind purpurgrün.

HABITUS: Eine Kletterpflanze. An den Stützen hält sie sich mit den Blattstielranken fest. Mäßiger Wuchs, Höhe bis zu 1,5-2 m.

STANDORTANSPRÜCHE: Die Sorte bevorzugt helle aber nicht heiße Standorte. Besonders reich blüht sie auf nährstoffreichen, feuchten aber durchlässigen (ohne Staunässe), pH-neutralen bis leicht sauren Humusböden. Frosthart (Zone 4-9).

PFLANZUNG UND PFLEGE: Die Grube (60 x 60 x 60 cm) unten mit einer Drainageschicht (ca. 10 cm) und nährstoffreichem Boden auffüllen. Die Pflanze ca. 5˗10 cm tiefer einsetzen, als sie bisher im Topf wuchs (Pflanzungsanweisung). Die Sorte braucht einen leichten Schnitt. Ende Februar Anfang April sind nur die abgestorbenen Triebe zu entfernen und gegebenenfalls die lebenden Triebe oberhalb der starken Knospen leicht zu kürzen – im ersten Jahr 30 cm bzw. im zweiten 70 cm über dem Boden. In den Folgejahren ist die Sorte auf eine Höhe von 150 cm zu schneiden (Schnittanweisung). Mitte April mit Langzeitdünger (z.B. Osmocote 5˗6M) versorgen. In der Saison gießen.

VERWENDUNG: Empfohlen für Begrünung von Gittern, Obelisken und anderen niedrigen Kletterhilfen im Garten. Genauso gut kann diese Sorte an natürlichen Stützen wie Laub- und Nadelsträucher oder Halbsträucher klettern, soweit diese nicht stark geschnitten werden müssen. Geeignet als Kübelpflanze.

HERKUNFT: Gezüchtet durch Szczepan Marczyński, Polen. Auf dem Markt seit Herbst 2019. Mehr über die Sorten aus unserer Baumschule...

ÄHNLICHE SORTEN: 'Generał Sikorski''Bałtyk''Mikołaj Kopernik'