Pflanzenname
Pflanzenhöhe
Von:     Bis: 
Jahreszuwachs
Von:     Bis: 
Frostwiderstandszone
Von:     Bis: 

Frühblühende

Waldrebe 'The Heroes of Warsaw'

Clematis 'The Heroes of Warsaw'

Frühblühende

Waldrebe 'The Heroes of Warsaw'

Clematis 'The Heroes of Warsaw'

Farbe der Blumen purpurviolette
Pflanzenhöhe 2.5-3 m
Blütengröße Mittelgroß
Blütezeit VI, VII, VIII VI, VII, VIII
Exposition süd., öst., west.
Schnitt 2 (leichter Schnitt)
Winterhärte 4 - 9 Zonen 4 - 9

Diese lang und reich blühende tetraploide Form der Sorte ‘Warszawska Nike’ hat größere, mehr abgerundete, dunkle, purpurviolette Blüten mit goldenen Staubgefäßen. Sie entfalten sich vom Juni bis September. Eine wenig anspruchsvolle Sorte, einfach im Anbau.


ÄUßERE MERKMALE: Die einfachen, mittelgroßen (Durchmesser 10-14 cm), samtigen, dunklen, bordeauxvioletten Blüten bestehen aus sechs, unten silbervioletten Blütenblättern mit stark gewelltem Rand. Einen guten Kontrast zu den Blütenblättern bilden bis zu 100 zitronengelbe Staubgefäße. Die Sorte blüht reich von Anfang Juni bis Mitte September. Die einfachen und dreiblättrigen Blätter sind dunkelgrün, steif, gewellt und an den Rändern irregulär gesägt.

HABITUS: Eine Kletterpflanze. Sie hält sich an den Stützen mit den Blattstielranken fest. Mäßiger Wuchs, Höhe bis zu 2,5-3 m.

STANDORTANSPRÜCHE: Eine wenig anspruchsvolle Sorte, leicht im Anbau. Die Pflanze wächst am besten auf nährstoffreichen, feuchten, gut durchlässigen, pH-neutralen bis leicht sauren Humusböden. Versorgt mit Dünger gedeiht sie meistens auch auf mäßig guten Böden. Frosthart (Zone 4˗9).

PFLANZUNG UND PFLEGE: Die Grube (60 x 60 x 60 cm) unten mit einer Drainageschicht (ca. 10 cm) und nährstoffreichem Boden auffüllen. Zirka 5˗10 Zentimeter tiefer als im Topf pflanzen (Pflanzungsanweisung). Die Sorte braucht einen leichten Schnitt. Ende Februar/Anfang März nur die abgestorbenen Triebe entfernen und die lebenden Triebe oberhalb der starken Knospen leicht kürzen – im ersten Jahr auf 30 cm bzw. im zweiten Jahr auf 70 cm über dem Boden. In den Folgejahren auf eine Höhe von 150 cm schneiden (Schnittanweisung). Mitte April mit Langzeitdünger (z.B. Osmocote 5˗6M) versorgen. In der Saison gießen.

VERWENDUNG: Hervorragend für Begrünung von Zäunen, Wänden, Lauben, Pergolen, Gittern und Stöcken. Die Sorte kann auch an natürlichen Rankhilfen wie Laub- und Nadelsträucher oder Bäume klettern. Empfohlen als Kübelpflanze auf Balkonen und Terrassen. Eine gesunde und wenig anspruchsvolle Sorte, auch für Anfänger.

HERKUNFT: Ausgelesen in Kooperation zwischen Szczepan Marczyński (Clematis Źródło Dobrych Pnączy sp. z o.o.sp.k.), Anna Majewska- Sawka und Anna Kunicka (VitroGen sp. z o.o. Polska). Benannt 2019, eingeführt auf den Markt 2020.

ÄHNLICHE SORTEN: ‘Warszawska Nike’, ‘Niobe’‘Mazowsze’‘Monte Cassino’, ‘Syrena’